18.09.2018, Di

Stunde: Intakt Long, Spekulation auf vierte Bewegung

Signal: mustergültig

Ergebnis: Break-even

Fazit: Stopp wurde auf Einstand nachgezogen als der Trade weit im Gewinn war, nicht aber an das M5 Gegensignal. Bei “pessimistischer” Stoppsetzung wäre ein CRV von 1:2 möglich gewesen aber da es sich um die vierte Bewegung handelte war die Entscheidung zu Gunsten der Position sinnvoll. Alles richtig gemacht.

19.07.2018, Do

Tag: Trendlos

Stunde: Intakt long, Spekulation auf vierte Bewegung, TOP

Signal: Okay, initial ausgestoppt.

Verbesserung: Kein Handel mehr nach 17:30 Uhr!

21.06.2018, Do

Stunde: Intakter Abwärtstrend, zwei Tage bereits in Korrektur.

Erstes Signal mit 40 Punkten Stopp nicht optimal, aber machbar. Das zweite dann mit ca. 25 Punkten Stopp gut handelbar. Selbst wenn man davon ausgegangen wäre, dass der Markt wahrscheinlich das Tief bei ca. 12530 nur antestet, war ausgehend von der 12620 noch genug “Platz”. Trade hätte auf jedenfall gemacht werden sollen, zumal ja in der Woche noch nicht viel zu handeln war 😊

Verbesserung: Auch beim zweiten P2 des untergeordneten Trends lohnt sich ein Einstieg, es geht nicht immer um die 1:5 und mehr Trades. Lieber ein verspäteter Einstieg an der richtigen Stelle als ein früher Einstieg an der falschen Stelle 😉

07.06.2018, Do

Stunde: Intakt Long, allerdings kaum Bewegung. Auf Tagesbasis ganz klar innerhalb Innenstäbe, hier sollte noch das Regelwerk genauer spezifiziert werden, wann und wie gehandelt wird. Trotzdem, die GWL sieht gut aus was die Signallage betrifft.

Signal ist 5 Punkte zu früh gehandelt worden… Warum? Man sieht doch das wir in einer Seitwärtsphase sind, dann kann man das Signal doch wenigstens Punktgenau (+1) handeln, so wie normalerweise ja grundsätzlich gehandelt wird. Nur bei bereits bestehendem M5 Trend ist eine Positionseröffnung schon ein paar Punkte vor dem P2 sinnvoll.

Verschwendung!

Verbesserung: Einstieg für den ersten P2 immer erst einen Punkt darüber! Beim zweiten P2 darf der Trade punktgenau oder zwei Punkte vorher eröffnet werden!

29.05.2017, Di

Stunde: wie vorherzusehen Durchbruch durch das signifikante (Vor-)Tagestief 12800, leider keine Korrektur die noch ein schönes Signal abgeworfen hätte(z.b. von 08:00 – 09:00 Uhr). Das Signal kam dann erst unterhalb des Tagestiefs und war damit nicht mehr zu handeln 😪. Allerdings kam dann um ca. 17 Uhr noch eine exzellente Shortmöglichkeit. Korrektur über 100 Punkte gelaufen, kleiner Aufwärtstrend mit 5 Bewegungen und dann das Signal, das ich nicht handeln wollte wegen 30 Pkt. Stopp. Klarer Verstoß gegen mein Regelwerk. 50 Pkt. Gewinn entgangen, gerechte Strafe 😉

Update am 30.05.18: Dieser Trade war nachträglich betrachtet nicht Regelkonform. Laut Strategie dürfen Korrekturen des Tagescharts nur bis zur 50% Marke gehandelt werden und diese war bereits bei ca. 12750 erreicht. Ergo wurde am Di regelkonform (leider nur per Zufall) gehandelt 😉

Verbesserung: Korrekturen des Tagescharts ab 50% nicht mehr untergeordnet handeln.

26.03.2018, Mo

Tag: Intakt Short, innerhalb Bewegung

Stunde: Intakt Short, Starke Korrektur aber Abwärtstrend bleibt intakt, Spekulation auf 6te Bewegung gemäß Handelsplan (Progressionen des Tagescharts werden nicht limitiert)

Signal intakt, 5 Min. Aufwärtstrend ist zu vernachlässigen, im Gegenteil: dadurch liegen viele Stoppmarken im Orderbuch die getriggert werden können (Schneeball Effekt).

Der Trade wäre dann bei sauberem abstoppen ausgestoppt worden (gelb markiert), da ich hier aber nicht anwesend war entschied ich mich den Trade bis zum aufkommen eines Gegentrends zu halten. Als der Trade dann richtig in den Gewinn lief stellte ich auf Bewegungshandel im M5 um und wurde bei 11806 ausgestoppt. Sehr schön sichtbar die Umkehr (grün markiert) die auf dem M10 eine Umkehrkerze darstellt. Dazu passt sehr gut Erdal Cene’s Buch Professioneller Börsenhandel Kapitel 8.

Heute mal Glück gehabt mit der “unsauberen” Stoppversetzung 😅😂, darf ja auch mal sein^^ und passiert mir oft genug das ich initial-ausgestoppt werde obwohl ich den Stopp hätte nachziehen können. Das ist nun mal der Preis dafür wenn man nur nebenberuflich handelt 😋

Verbesserung: Bei einem CRV von 1:10 ist der Trade manuell zu schließen!