22.03.2018, Do

Stunde: Aufwärtstrend wurde wieder von einem Abwärtstrend abgelöst. Die Korrektur war hier leider nicht sehr schön sichtbar, mal angesehen von einem ganz klassischen Umkehrzeichen auf Stunde. 3 alternierende Kerzen. Eine rote, darauf eine grüne, darauf wieder rot und entgegen einem bearish Engulfing aus der candlestick Theorie ist mir ein Schlusskurs vor dem vorangegangenen Tief lieber, weil wir ja untergeordnet in Trendrichtung handeln wollen und uns sonst mit dem Einstieg schwer tun.

Dann untergeordnet Signal um 11:30 Uhr schön verpasst.

Stopp bei 12082 gezogen, ca. 100 Punkte Gewinn entgangen. Wobei ich den Stopp vermutlich schon an die 12122 nachgezogen und in der Folge ausgestoppt worden wäre. An dieser Stelle darf aber der Stopp nicht nachgezogen werden, da es sich um ein signifikantes Vortagestief handelt und es hier untergeordnet zu einem unsauberen Handelsverlauf kommen kann (viele Marktteilnehmer eröffnen/schließen/drehen Positionen)

Auf “magische” weise scheinen mir die “richtig guten” Trades nicht zu gelingen, ich kann mich nur damit trösten durch beständiges Handeln die Wahrscheinlichkeit für solche Treffer zu erhöhen… 😪😉

Verbesserung: Das Signal war Schrott, es wurde nichts verpasst.