Gap Trader 0.4

Ich habe immer noch “Respekt” davor den Markt in Richtung eines Gaps zu kaufen/verkaufen. Natürlich wäre es schon allein deshalb richtig, da ja viele meinen Gaps müssen IMMER GESCHLOSSEN werden. Pustekuchen. Naja bei den letzten zwei Gaps hätte man(n) fast 1000 € Gewinn abstauben können, da habe ich mir gedacht ich will das jetzt genau wissen, was kommt dabei rum wenn man das ganze beständig (um nicht zu sagen systematisch 😉 handelt:

Parameter:

  • Bei einem Gap > 50 Punkten im FDAX wird eine Position in Richtung des GAPs eingegangen
  • Der Einstieg erfolgt nach einem klassischen 1-2-3 auf dem 1-Minuten Chart.
  • Stop ist maximal 30 Punkte
  • TP ist fest auf 4 gestellt also 120 Punkte
Die “groben” Ergebnisse sind schon beeindruckend
Leider ein ganzes Jahr Netto 0,00€!

Natürlich sind die Ergebnisse noch nicht wirklich bahnbrechend. Die lange Stagnationsphase von 2017 – 2018 ist knackig und mit den Longs bin ich auch noch nicht zufrieden. Aber die Strategie hat auf jeden Fall Potenzial 🙂

Als nächstes kommt

  • ein Trendfilter zum Einsatz
  • Ein daynamischer TP je nach Trendphase