26.03.2018, Mo

Tag: Intakt Short, innerhalb Bewegung

Stunde: Intakt Short, Starke Korrektur aber Abwärtstrend bleibt intakt, Spekulation auf 6te Bewegung gemäß Handelsplan (Progressionen des Tagescharts werden nicht limitiert)

Signal intakt, 5 Min. Aufwärtstrend ist zu vernachlässigen, im Gegenteil: dadurch liegen viele Stoppmarken im Orderbuch die getriggert werden können (Schneeball Effekt).

Der Trade wäre dann bei sauberem abstoppen ausgestoppt worden (gelb markiert), da ich hier aber nicht anwesend war entschied ich mich den Trade bis zum aufkommen eines Gegentrends zu halten. Als der Trade dann richtig in den Gewinn lief stellte ich auf Bewegungshandel im M5 um und wurde bei 11806 ausgestoppt. Sehr schön sichtbar die Umkehr (grün markiert) die auf dem M10 eine Umkehrkerze darstellt. Dazu passt sehr gut Erdal Cene’s Buch Professioneller Börsenhandel Kapitel 8.

Heute mal Glück gehabt mit der “unsauberen” Stoppversetzung 😅😂, darf ja auch mal sein^^ und passiert mir oft genug das ich initial-ausgestoppt werde obwohl ich den Stopp hätte nachziehen können. Das ist nun mal der Preis dafür wenn man nur nebenberuflich handelt 😋

Verbesserung: Bei einem CRV von 1:10 ist der Trade manuell zu schließen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.